Mercedes-Benz Reifen und Kompletträder.

Sicher und souverän durch den Sommer.

Mit dem Frühjahr kommt jetzt auch der Zeitpunkt auf Sommerräder umzurüsten!
Die in Design und Fahrkomfort optimal auf Ihren Mercedes abgestimmten Sommerreifen und Sommerkompletträder von Mercedes-Benz garantieren hierbei ein Höchstmaß an Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.

Mercedes-Benz Reifen und Leichtmetallräder durchlaufen ein umfangreiches Entwicklungs- und Prüfprogramm und müssen dabei vielfältige Härtetests nach strengen Richtlinien bestehen. Diese liegen zum Teil deutlich über den gesetzlichen Anforderungen. Die Gütesiegel „Mercedes Original“ (MO) und „Mercedes Original Extended“ (MOE) auf der Reifenflanke stehen für bestmögliche Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Starten Sie sicher in die neue Saison, wir wechseln Ihre Reifen und Räder und versorgen Sie mit vielen weiteren Leistungen unseres Rundum-Services. Erfahren Sie auch mehr über die Reifengarantie oder die Rädereinlagerung und lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten. Mercedes-Benz. Mein Service.

 

 

Original Reifen mit Gütesiegel

„MO“ (Mercedes Original): Dieses Gütesiegel tragen ausschließlich Reifen, die speziell für Ihr Fahrzeug entwickelt wurden. Unsere Reifen verfügen über besondere konstruktive Eigenschaften und sind damit optimal auf einen Mercedes und seine Sicherheitssysteme abgestimmt. Für ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Ausdauer und Fahrkomfort. Unsere Reifen mit dem Gütesiegel „MOE“ (Mercedes Original Extended) verfügen zusätzlich über verstärkte Seitenwände. Selbst bei völligem Druckverlust können Sie damit Gefahrenzonen verlassen und die nächstgelegene Mercedes-Benz Werkstatt erreichen.

Mehr über "Mercedes Original"-Reifen erfahren

Radwechsel- und Einlagerung

Unsere Profis vom Reifenservice erwarten Sie und bereiten Ihren Mercedes-Benz rechtzeitig auf die kalte Jahreszeit vor: Wir montieren Ihre Winterräder – nach Mercedes-Benz Herstellervorgabe und in passgenauer Qualität – und lagern Ihren Sommersatz fachgerecht bei uns ein. Dazu gehört auch das Überprüfen der Profiltiefe und eventueller Beschädigungen Ihres Reifens sowie die gründliche Reinigung vor der Einlagerung. Gut zu wissen: Ihre Radsätze sind gegen Brand, Diebstahl und Transportbeschädigung abgesichert. Und wir erinnern Sie gern rechtzeitig an den nächsten Wechsel.
Viele Mercedes-Benz Partner bieten Ihnen spezielle Räderwechsel-Termine für die Montage und Einlagerung Ihrer Räder an. Vereinbaren Sie einen Termin, wir freuen uns auf Sie.

EU-Reifenlabel

Bei der Wahl der richtigen Bereifung hilft Ihnen auch das EU-Reifenlabel. Sie können damit die Kraftstoffeffizienzklasse (Rollwiderstand), die Nasshaftungsklasse sowie die Klasse des externen Rollgeräuschs auf einen Blick vergleichen.

1) Rollwiderstand: Die Klassen A bis G stellen die Kraftstoffeffizienz dar. Je besser die Einstufung (A = bestes Ergebnis), desto mehr Treibstoff und CO2 sparen Sie ein.

2) Nasshaftung: Reifen mit hervorragender Haftung bei Nässe (Klasse A) haben kürzere Bremswege und bieten Ihnen mehr Sicherheit.

3) Externes Rollgeräusch: Die Lärmbelastung wird mit maximal drei schwarzen Schallwellen und einem Dezibelwert dargestellt. Eine Welle zeigt an, dass das Rollge­räusch 3 dB unter dem zukünftigen europäischen Grenzwert liegt, zwei, dass es dem zukünftigen Wert entspricht und drei, dass es den aktuellen Grenzwert einhält.

Darüber hinaus gibt es etwa 40 weitere Leistungsmerkmale, die sich nicht auf dem Label wiederfinden, wie zum Beispiel Aquaplaning, Fahrstabilität oder Verschleiß. Ihr Mercedes-Benz Service berät Sie gern zu allen Details.