Neues Kühlfahrzeug für die Tafel Bruchsal.

Jede soziale Bewegung braucht einen Motor - ein nagelneuer Mercedes-Benz Sprinter mit Kiesling Kühlkoffer „Cooler Flitzer“ wurde der Vorstandsvorsitzenden des Caritasverbands Bruchsal Sabina Stemann-Fuchs und den beiden Tafelleitern Oliver Frowerk und Dennis Stahn feierlich ausgehändigt. An unserem Standort in Bruchsal überreichte unser Verkaufsleiter Transporter Marco Wappner den symbolischen Schlüssel in Übergröße an Sabina Stemann-Fuchs.

Bereits seit 1998 unterstützt Mercedes-Benz als einer der Hauptsponsoren die deutschen Tafeln. Mit mehr als 1.000 Transporter-Neufahrzeugen hat die Marke mit dem Stern die Tafeln bislang unterstützt und dieses mittlerweile über 20 Jahre währende Engagement zu einer langjährigen Tradition gemacht. Im Rahmen des Sponsoring-Programms übernimmt Mercedes-Benz bis zur Hälfte des Fahrzeuglistenpreises. Weitere Unterstützung erhielt die Tafel von der LIDL Pfandstiftung, die zum zweiten Mal ein Kühlfahrzeug mitsponserte und dem Lions Club Bruchsal mit jeweils 10.000 Euro. „Ohne die Unterstützung von Mercedes-Benz, Lidl und dem Lions Club wäre es für unsere Tafel nicht möglich die Versorgung der Bedürftigen aufrecht zu erhalten. Denn ohne Kühlfahrzeug kann die Kühlkette nicht eingehalten und unsere Tafeln im nördlichen Landkreis nicht mit frischen Lebensmitteln aus den umliegenden Supermärkten versorgt werden,“ so die Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Sabina Stemann-Fuchs, die den Unterstützern ihren tiefen Dank für ihr Engagement ausspricht. Thomas Jordan, Präsident des Lions Club Bruchsal freut sich mit dieser Spende die Tafel unterstützen zu können und damit die große Schieflage zwischen Armut in Deutschland und der hohen Lebensmittelverschwendung anzugehen. Die Tafel in der Württemberger Straße in Bruchsal ist die größte der insgesamt sechs Tafeln im nördlichen Landkreis Karlsruhe. Früh morgens werden die Lebensmittel in den umliegenden Gemeinden abgeholt, in der Bruchsaler Tafel sortiert und dann bedarfsweise an die kleineren Tafeln verteilt. „Die Bedürftigkeit steigt – die Corona Pandemie hat dies weiter beschleunigt,“ so Oliver Frowerk, der über den enormen Zulauf den die Tafeln erfahren, berichtete.



Bild v.l.n.r.: Auszubildender bei S&G Nico Hornung, Caritas-Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs, S&G Verkaufsleiter Transporter Marco Wappner, Tafelleiter Oliver Frowerk und Dennis Stahn, Andreas Kunze - Beauftragter für Mitarbeiter & Soziales bei LIDL, Thomas Jordan, Hans-Peter Kußmann und Martin Stork vom Lions Club Bruchsal.

Foto: CV - Skowaisa