S&G Azubi aus Sangerhausen ist Jahrgangsbester!

Ruhig, konzentriert und zuverlässig – mit diesen persönlichen Qualitäten hat es Michael Wiehart schon weit gebracht: Seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker der Fachrichtung Pkw-Technik bei S&G Mercedes-Benz in Sangerhausen schloss der 21-Jährige als Bester seines Jahrgangs ab. Gemeinsam mit 41 Gesellen aus 32 Ausbildungsbetrieben der Kreishandwerkerschaft Eisleben-Sangerhausen hatte er im Januar 2020 seine Gesellenprüfung mit Erfolg abgelegt. Ein bravouröses Ergebnis, für das er bei der Freisprechung der Junggesellen im Kolpingwerk Hettstedt besonders geehrt wurde. Michael Wiehart, der sich vor Jahren „mit einem guten Zweier-Schnitt“ bei S&G beworben hatte, hat sich damit nicht nur seinen Berufswunsch erfüllt; richtig viel Freude macht ihm auch, dass er ihn nun bei S&G in seiner Heimatstadt Sangerhausen ausüben kann. „In diesem Autohaus habe ich mich von Anfang an wohlgefühlt“, sagt der junge Mann, auf den nunmehr die nächste Herausforderung wartet: Beim Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ wird der frischgebackene Kfz-Mechatroniker den Landkreis Mansfeld-Südharz vertreten.