Class for every day: die neue A-Klasse Kompaktlimousine.

Mit einer perfekt ausgewogenen Gesamtproportion, einer liebevollen und hochwertigen Detailgestaltung, der neuesten Generation von MBUX und einer konsequent an den Kundenwünschen ausgerichteten Modellpalette bringt die neue Mercedes-Benz A-Klasse das Besondere ins Kompaktsegment und bietet dem Kunden Klasse für jeden Tag. 

Schon von vorn vermittelt die neue A-Klasse Kraft und Dynamik. Die neu gestaltete, nach vorne abfallende Motorhaube mit den zwei Powerdomes und der steilen Sharknose, der überarbeitete Kühlergrill mit Star Pattern und die flachen Scheinwerfer, optional als LED-Varianten mit neu gestalteter Scheinwerfergrafik, dominieren die Frontansicht. Perfekt ergänzt wird das hochklassige Exterieur durch eine attraktive Auswahl an Außenlacken: Es stehen eine Vielzahl von Uni/Metallic- und MANUFAKTUR-Lackierungen zur Verfügung.

Exklusivität spiegelt sich auch im Innenraum der neuen A-Klasse wider. Als absolutes Highlight steht das serienmäßige freistehende Doppel-Screen-Display mit einem 7 Zoll- und dem größeren 10,25 Zoll-Display im Mittelpunkt. Die in dieser Klasse einzigartige Raumarchitektur erzeugt ein ganz besonderes Lichtambiente, das an die Lichtinszenierung eines futuristischen Gebäudes bei Nacht erinnert. 

Auch innen deckt die Modellpalette alle Individualisierungswünsche ab: Schon in der Basis-Variante der neuen A-Klasse bietet Mercedes-Benz einen hochwertigen Komfortsitz, dessen neuer, dreidimensional geprägter ARTICO-Bezug die Sportlichkeit des Fahrzeugs nochmals unterstreicht. Die Ausstattungsvariante Progressive bietet drei verschiedene Interieurfarben: Schwarz, ein luxuriös anmutendes Beige und das neue, dem Zeitgeist entsprechende sage grey. Ein neues, dunkles Zierteil in Carbon-Optik wertet in diesen Modellen sowohl Instrumententafel als auch Türen zusätzlich auf. 


Einen weiteren großen Schritt macht die neue A-Klasse mit den Plug-in-Hybridantrieben (Mercedes-Benz A 250 e Kompaktlimousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert, gewichtet (WLTP) 1,1-0,8 l/100 km, Stromverbrauch kombiniert, gewichtet (WLTP) 17,0-15,0 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert, gewichtet (WLTP) 25-18 g/km) [1]. Die Hochvolt-Batterie wurde nochmals verbessert, sodass der höhere nutzbare Energiegehalt zu einer Erhöhung der elektrischen Reichweite führt. Die Leistung des Elektromotors wurde um 5 kW angehoben und erreicht nun eine Triebstrangleistung von 80 kW. Ladeseitig stehen weiterhin drei Optionen zur Verfügung: Neben dem 3,7 kW-Standard lässt sich die verbesserte Batterie nun auch mit Wechselstrom und bis zu 11 kW laden, statt wie bisher nur mit 7,4 kW. Die neue A-Klasse bietet auch weiterhin die Möglichkeit, die Batterie mit Gleichstrom und bis zu 22 kW zu laden. Ein DC-Ladevorgang von 10 % auf 80 % dauert rund 25 Minuten und sorgt damit für ein alltagstaugliches und vielseitig nutzbares Ladeerlebnis.
 

[1] Die angegebenen Werte sind die ermittelten „WLTP-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt.