Der neue EQV. Ganzheitliche Elektromobilität von Mercedes-Benz.


Mercedes-Benz EQV:  Die erste Premium-Großraumlimousine mit elektrischem Antrieb.
Als nächstes Mitglied der Mercedes EQ Familie kombiniert die erste elektrisch angetriebene Premium-Großraumlimousine von Mercedes-Benz emissionsfreie Mobilität mit überzeugenden Fahrleistungen, hoher Funktionalität und ästhetischem Design.

Kapazität für bis zu 400 Kilometer Reichweite.
Der Concept EQV trägt an der Vorderachse einen kompakten elektrischen Antriebsstrang (eATS) mit einer Leistung von 150 kW. Die E-Maschine, das Getriebe mit fester Übersetzung, das Kühlsystem sowie die Leistungs­elektronik bilden dabei eine hochintegrierte, kompakte Einheit. Die Energie liefert dabei eine Lithium-Ionen-Batterie. Mit einer Kapazität von 100 kWh ermöglicht diese eine maximale Reichweite von bis zu 400 Kilometern. Durch eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h ist auch außerhalb des urbanen Umfelds ein souveränes Fahrgefühl gewährleistet. Das Konzeptfahrzeug kann bequem zu Hause über eine Mercedes-Benz Wallbox oder eine normale Haushaltssteckdose geladen werden. Für noch mehr Flexibilität im Alltag sorgt eine Schnellladefunktion: Innerhalb von 15 Minuten kann die Energie für eine Reichweite von rund 100 Kilometern zugeführt werden.

Design mit eigener EQ Ästhetik. 
Ein verbindendes Element aller EQ Fahrzeuge ist das Design mit avantgardistischer, eigenständiger Ästhetik. Im Zentrum stehen der Black Panel-Kühlergrill mit Chromlamellen sowie die klare Seitenansicht mit spezifischen EQ Design-Leichtmetallrädern im 18-Zoll-Format, die schon im Stand Dynamik erzeugen. Die Ästhetik des Exterieurs setzt sich im Innenraum fort. Dort ergänzen warme Akzente wie roségold die coole Ästhetik und unterstreichen den „Welcome Home“-Effekt. Herzstück der Interaktion zwischen Mensch und Fahrzeug ist die intuitive Mercedes-Benz User Experience (MBUX). Sie vereint einen 10-Zoll-Touchscreen mit einer lernfähigen Sprachbedienung und innovativen Konnektivitätsfeatures. 

MBUX im EQV: Elektrisch und intelligent. 
Die EQ spezifische Weiterentwicklung von MBUX ist ein besonderes Highlight. Im hochauflösenden 10-Zoll Media-Display befindet sich im Hauptmenü die EQ Kachel als zentraler Zugriffspunkt zu den spezifischen Anzeigen und Einstellungen. Dazu gehören unter anderem Ladestrom, Abfahrtzeit, Energiefluss und Verbrauchshistogramm. Darüber hinaus lassen sich über das Media-Display auch die Navigation und Mercedes me Charge Funktionen sowie die Fahrprogramme bedienen. Zu den Stärken von MBUX zählt die intelligente Sprachsteuerung mit natürlichem Sprachverstehen, die mit dem Schlüsselwort „Hey Mercedes“ (oder „Hallo Mercedes“ als Alternative in Deutsch) aktiviert wird. Die Sprachsteuerung unterstützt viele Infotainment-Funktionen (z. B. Zieleingabe, Anrufen, Musikauswahl, Nachrichten schreiben und anhören, Wettervorhersage) sowie zahlreiche Komfort-Funktionen wie Klimatisierung oder Licht.