Ganz schön cool...

… so ein Job als Kfz-Mechatroniker, dürften sich die Schüler der Jahrgangsstufe 8 an der Max-Planck-Realschule in Bretten gedacht haben, als die S&G Ausbildungsbotschafter Robin Mastrocesare und Alexander Bodrov vor ihnen standen, beide selbst Azubis im 2. Lehrjahr – der eine in Bretten, der andere in Karlsruhe-Hagsfeld. Die angehenden Kfz-Mechatroniker waren zum „Tag der Berufsausbildung“ an die Realschule gekommen, um über ihren Ausbildungsberuf zu erzählen und dazu gleich auch viele Fragen zu beantworten. Und ganz nebenbei erklärten sie an Ort und Stelle, wie zum Beispiel ein 4-Takt-Motor funktioniert.